ShattenReyze - Forum
May 26, 2020, 11:45:33 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Yarrr, revolution!
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 [2] 3 4 5
  Print  
Author Topic: Der Guitar-Hero Code-Thread  (Read 94870 times)
Creyze Shattbot
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 495


Text Shadow


View Profile WWW Email
« Reply #15 on: January 09, 2011, 09:22:13 PM »

Ja, genau. Also eher wie ein "konventionelles" Rhythmusspiel, bei dem man im richtigen Moment die richtige Taste drücken muss.
Logged
cat
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 302


View Profile
« Reply #16 on: March 13, 2011, 01:06:41 PM »

Haaaaaalloooooo! Irgendjemand hier?

War irgendwie nicht viel los in letzter Zeit. Ich muss sagen, ich hatte auch nicht viel Zeit, etwas zu tun. Alle Spiele für die Awards spielen, arbeiten und renovieren tun wir auch gerade...

Aaaber, ich habe es geschafft mich zu motivieren und mal was fürs Rhytmusspiel zu machen. Ich habe mit dem Gitarre->Drums Umbau angefangen:
*) kein Enter mehr, sondern direkt die Nummerntaste
*) keine Notenlänge mehr
*) lauter/leiser werden abgeschaltet (macht mit Drums keinen Sinn mehr und hab ich eher nervig gefunden)

In Anbetracht meiner lahmen Internetverbindung werde ich versuchen, das in den nächsten Tagen von der Arbeit aus hochzuladen.

Was ich noch cool finden würde (und noch nicht gemacht habe): Wenn man eine Nummerntaste drückt kommt der Drumsound und das Amulett wird schneller befüllt.
Logged
abstauber
Administrator
Hero Member
*
Posts: 973



View Profile Email
« Reply #17 on: March 13, 2011, 07:50:37 PM »

Hey, natürlich - wenn auch im Standby-Modus.

Sehr schön, hier etwas Fortschritt lesen zu dürfen, besonders jetzt, wo ich noch immer nicht die Work/Life/Hobby Balance gefunden habe. Sebastian ist laut PM (sofern er es nicht hier auch schreibt) noch voll im Prüfungs- und Studienstress. Wie gesagt, super cool, dass was passiert Cheesy

Die Umbauten machen für mich alle Sinn, ich bin mal gespannt, wie es sich spielt!
Logged
cat
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 302


View Profile
« Reply #18 on: March 14, 2011, 10:49:21 AM »

Letzte Woche war ich im Krankenstand wegen Erkältung und so. Am Sonntag hab ich dann den Rappel bekommen - Programmierentzug  Grin und das gleich genützt und das Spiel geändert.

Ich hoffe einfach, dass das Projekt nur pausiert und nicht gestoppt wird. Dazu ist es einfach zu gut.

Wenn du willst, kann ich mir auch den Badezimmer-Hintergrund vornehmen. Bin grad wieder ein wenig motiviert.
Logged
abstauber
Administrator
Hero Member
*
Posts: 973



View Profile Email
« Reply #19 on: March 14, 2011, 12:05:14 PM »

Oh, dann scheint die Grippewelle ja fleißig zu wandern, Mitte Februar hatte es mich auch ordentlich erwischt und ich war leider so doof, weiter zu arbeiten. Aber Daumen hoch, den Rappel so geschickt umzulenken Cheesy

Genau genommen pausiert das Projekt eigentlich nicht mal, jedenfalls nicht offiziell. Ich hab bloß gerade noch Schwierigkeiten, nach der Arbeit trotzdem noch am Rechner zu sitzen - naja, ist alles Gewöhnungssache. Mein momentaner Plan ist, im Wochenplan 1-2 Tage fest zu verplanen und danach wieder etwas an Fahrt aufzunehmen.

Wenn du das Badezimmer pixeln magst - absolut gerne! Ich werde dann mit weiteren Animationen beginnen, sobald ich wieder etwas die Oberhand über meinen Stundenplan gewinne.
Logged
cat
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 302


View Profile
« Reply #20 on: March 14, 2011, 01:18:48 PM »

Ich hatte auch schon Anfang Februar die Erkältung und bin dann nicht zuhause geblieben - das hat mich jetzt eingeholt.

Mich freut es auch oft nicht, am Abend nach 8 Stunden PC noch was am Computer zu machen - vor allem nicht Programmieren. Aber wenn ich mal Lust drauf hab, muss ich das gleich ausnützen Wink

Bekomm du das erstmal mit deiner Arbeit in den Griff, nicht, dass sich deine Frau vernachlässigt fühlt, wenn du die wenige verbleibende Zeit für pixel-pushing verwendest  Roll Eyes
Logged
Creyze Shattbot
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 495


Text Shadow


View Profile WWW Email
« Reply #21 on: March 16, 2011, 04:34:23 PM »

Ich bin übrigens wirklich im Studienstress, ziemlich arg sogar. Aber ich bin auch zuversichtlich, dass ich den ganzen Stress, den ich momentan mit wirren Notizen und Gedankenfetzen abfedere, bald in ein gutes Stück Script ummünzen kann. Und was mir grad noch einfällt, völlig unzusammenhängend mit diesem Thread hier - was ist eigentlich mit Kastchey?

Kastchey, are you alright over there, or did you already take a plane back to Poland with your wife in time? Or are you awaiting the fallout? And do you still have electricity at all?
Logged
cat
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 302


View Profile
« Reply #22 on: March 16, 2011, 05:40:19 PM »

Ok, the zip is too large to attach it here. I just attached the files i changed (i hope i got them all). I marked most of my changes mit [cat] so it's easier for you to find them. It's just a quickfix, nothing very nice but i wanted to see how the game might be as drums instead of guitar.

Ok, hab grad festgestellt, ich kann auch auf Deutsch schreiben, aber ich will jetzt nicht nochmal alles tippen  Tongue
Jedenfalls find ich das Spiel so schon um einiges einfacher.
Logged
abstauber
Administrator
Hero Member
*
Posts: 973



View Profile Email
« Reply #23 on: March 23, 2011, 10:01:20 AM »

Oh mann, da hab ich ja wieder unverantwortlich lange für eine Antwort gebraucht. Ich hab heute eine 5 Std. Bahnfahrt vor mir, da guck ich mir's intensiv an. Für größere Sachen kannst du auch immer unseren FTP Zugang nehmen.

Ich schick dir gleich nochmal die Daten per PM.

Oh - und ich hab Mittens auch schon bezahlt und stehe fest auf der List, juchuu Cheesy
Logged
cat
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 302


View Profile
« Reply #24 on: March 23, 2011, 05:43:36 PM »

Juhuuu, Mittens!

Da gibt es übrigens etwas, das sich "Show and Tell" nennt - da zeigen die Leute ihre aktuellen Projekte her. Letztes Jahr haben wir z.B. schon etliches vom neuen Ben Jordan gesehen. Da sollten wir dann definitiv was von Shatten Reyze herzeigen!
Logged
abstauber
Administrator
Hero Member
*
Posts: 973



View Profile Email
« Reply #25 on: March 28, 2011, 01:10:54 PM »

Auf jeden Fall, es gibt ja jetzt schon ne Menge zu zeigen. Mal schauen, was wir bis August noch zustande bekommen.

Zum Guitar Hero:
Erstmal Hut ab, dass du den Code jetzt durchdrungen hast - sowas kostet ja häufig die meiste Energie.
Die neue Version funktioniert eigentlich ganz prima, leider sind mir die "Traps"  (so heißen die Klötzchen in GH) leider etwas zu klein. Meine Treffsicherheit kann natürlich auch nachgelassen haben, aber ich hab das Amulett nicht einmal ganz voll bekommen.

Der Multiplikator funktioniert auch nicht mehr so ganz. Ich habe das Gefühl, dass die ehemals langen Noten als Fehler gewertet werden, da man sie ja nicht mehr über die volle Länge drücken kann.

Zur Anzeige hab ich auch nochmal ein Attentat in den Anhang gelegt (nicht weglaufen!) Steve McRea hat vor Monaten mal sowas im AGS Forum gepostet und ich finde, diese Pseudo 3D Anzeige wäre ideal für uns.

Guck dir's einfach mal an und stell' dir vor, die Autos wären "Traps".
Logged
cat
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 302


View Profile
« Reply #26 on: March 30, 2011, 08:57:15 AM »

Ok. Wie sollen die Traps aussehen? längere Klötzchen? Breiter?

Wie soll der Multiplikator überhaupt funktionieren? Was tut der? Notenlänge sollte es ja jetzt eigentlich nicht mehr geben. Wie wird der berechnet?

Bis nächste Woche komme ich aber eh nicht dazu, was zu machen.
Logged
abstauber
Administrator
Hero Member
*
Posts: 973



View Profile Email
« Reply #27 on: March 30, 2011, 12:25:35 PM »

Bei Guitar Hero sehen die Traps so ähnlich aus, wie beim Curling
http://www.taramtamtam.com/wallpapers/Sport/C/Curling/images/Curling_1.jpg

Falls du das hinbekommen solltest, in den Pseudo-3D Modus zu wechseln, wäre solche runden Dinger nicht schlecht - vielleicht auch etwas, das irgendwie zum Nimbus passen würde.
Ich hab damals eigentlich nur "raw drawing" mit Rechtecken genommen, weil die Notenlänge mit Sprites schwer darzustellen ist. Außerdem sind viele Sprites auch ziemlich langsam. Aber beim Trommeln brauchen wir ja nicht hunderte von Traps gleichzeitig.

Der Multiplikator funktioniert eigentlich ganz einfach:
Jede getroffene Note..äh Trap zählt den Multi um eins weiter. Bei 10 Treffern gibt es die doppelte Punktzahl pro getroffenem Trap. Das Zähler wird wieder auf 0 zurückgesetzt, wenn jetzt weitere 10 Treffer (also in Summe 20) sitzen, gibt es die dreifache Punktzahl usw.

Das Problem ist aber jetzt, dass das der Multiplikator nur die kurzen Noten zählt. Die ehemals langen Noten werden also als Fehler gezählt, weil man ja nicht die gesamte Zeit festgehalten hat.
Logged
cat
Dev Team
Sr. Member
*
Posts: 302


View Profile
« Reply #28 on: April 09, 2011, 08:14:26 AM »

Ich habe mir das 3D-Ding kurz angesehen, sieht cool aus. Nur würde ich eine gleichmäßige Geschwindigkeit über die ganze Strecke hinweg machen, vorne sind die Autos nämlich schon arg schnell.
Logged
abstauber
Administrator
Hero Member
*
Posts: 973



View Profile Email
« Reply #29 on: April 17, 2011, 04:07:18 PM »

Da hast du warscheinlich recht. Die Geschwindigkeit wirkt sonst etwas unberechenbar Wink
Logged
Pages: 1 [2] 3 4 5
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!